Wallernstraße 19, 4595 Waldneukirchen  |  office(at)pflanzenhof-wenzl.at  |  Telefon +43 (0)7258 3159

Pfingstrosen

Uralte und edle
Schönheiten

Pfingstrosen wollen möglichst lange an ein und demselben Standort bleiben.
Umpflanzen oder Teilen, nehmen die Pfingstrosen sehr übel und strafen es mit aussetzender Blüte. Die Pfingstrosen brauchen dann wieder, je nach Größe der Teilstücke, 1-3 Jahre bis sie wieder zu ihrer vollen Leistung zurückkehren.


Unsere Pfingstrosen wachsen in

Tb 11x11 cm. Die Strauchpfingstrosen sind in CO 3 und die

Itoh-Hybriden in CO 5 erhältlich.

Pflanzenhof Wenzl

Pfingstrosen gehören zu den ältesten Blütenpflanzen der Erde und sie sind wohl einer der prachtvollsten Frühjahrsblüher. Die kräftigen Farben, Duft und Form der Blüten ziehen alle Blicke in der Zeit der Pfingstrosenblüte auf sich. Meist werden Pfingstrosen in Einzelstellung gesetzt, wo ihnen keine andere Pflanze die Schau stehlen kann. Jedoch machen sich Rittersporn, Lupinen oder hohe Zierlauch-Arten hervorragend als Begleitpflanzen in Beeten und Rabatten.

 

NEU ab 2016 - Itoh-Hybriden sog. Intersektionale Pfingsrosen

Diese Pfingstrosen sind aus Kreuzungen zwischen P. lactiflora x P. lutea-Hybriden her- vorgegangen. Als erstem Züchter gelang dies dem Japaner Toichi Itoh. Erst mit diesem Züchtungserfolg ist es gelungen, Blütenfarbe und -größe der Strauchpfingstrosen mit dem Wuchs der Staudenpfingstrosen zu kombinieren. Die Itoh-Hybriden zeichnen sich durch eine verzögerte Blüte aus. Das heißt, die Blüten öffnen sich nicht alle zur selben Zeit, sondern blühen etwas versetzt auf. Hierdurch wird die Blütezeit verlängert. 

Katalog

Download Katalog

Seitenweise g'sund gewachsene Pflanzen.

Wählen Sie aus derzeit rund 800 Arten und Sorten an Stauden, Bodendeckern und Erdbeeren. Im Katalog finden Sie eine übersichtliche Pflanzenbeschreibung aller Sorten. Für eine einfache und unkomplizierte Bestellung ist gesorgt. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Gerne können Sie den Katalog auch online durchblättern.