Wallernstraße 19, 4595 Waldneukirchen  |  office(at)pflanzenhof-wenzl.at  |  Telefon +43 (0)7258 3159

Blütenstauden

Blütenpracht an jedem Ort im Garten

Stauden sind mehrjährige krautige Gewächse deren oberirdische Teile in der Regel nach einer Vegetationsperiode absterben.
Wohl keine andere Pflanzenart ist so vielseitig verwendbar und bietet für jeden Standort ein großes Artenreichtum an Pflanzmöglichkeiten und Blütenfülle zu jeder Jahreszeit.

Unsere Stauden sind je nach Art in verschiedenen Topfgrößen -
Tb 9x9 cm, Tb 11x11 cm, CO 2, CO 3 und CO 5 Liter erhältlich.

 

Sorten die besonders für Bienen geeignet sind, sind am Etikett mit einer Biene gekennzeichnet.

Pflanzenhof Wenzl

Nahezu jede Fläche im Garten kann mit Stauden bepflanzt werden – sonnige Beete, Töpfe auf Terrassen, Gehölzränder, schattige Plätze, steinige Untergründe, Dächer, Teich- und Wasserränder oder halbschattige Hinterhöfe. Wichtig ist jedoch, die richtige Staude dafür auszuwählen, um nicht enttäuscht zu werden. Dann steht der üppigen Blütenpracht nichts mehr im Weg!
Rund 700 Arten, saisonales Sortiment!

Mischbeete

Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich in gemischten Beeten und Rabatten aus Blütenstauden, Blumenzwiebeln und Gräsern, indem zum Beispiel frühblühende Zwiebelblumen mit später austreibenden Stauden kombiniert oder mit hohen Gräsern Akzente zwischen niedrigeren Stauden gesetzt werden.
Schattenbeete
Attraktive Stauden wie Purpurglöckchen, Funkien, Kaukasusvergissmeinnicht und Storchschnabel bilden spannende Farb- und Formkontraste und eignen sich hervorragend für schattige Plätze unter Bäumen und Hecken. Bodendeckende Pflanzen wie Elfenblume und Immergrün bilden ganzjährig dekorative und ausdauernd blühende Teppiche.
Die passenden schattenverträglichen Gräser setzen in jedem Beet elegante Akzente.

 

Bienenweidepflanzen

Bienenweidepflanzen sind spezielle, ausdauernd blühende Pflanzen, deren Blüten besonders Bienen magisch anziehen. Diese wichtigen Nahrungsquellen liefern von Frühling bis Herbst Pollen und Nektar und dürfen in keinem Garten fehlen. Neben der Nahrung sind sie aber auch ein herrlicher Blickfang für Naturfreunde und Schmetterlings- sowie Insekten-Liebhaber und die Artenvielfalt wird erhalten. Jede Blüte zählt, egal wie groß der Garten ist. 

 

Steingarten

Ein sonniges Hangstück im Garten bildet den optimalen Standort für den Alpengarten. Blaukissen und Teppichphlox bilden reich blühende Polster zwischen Steinen und Felsbrocken. Beliebte Staudenpflanzen für den Steingarten sind außerdem Enzian, Edelweiß, Fetthennen oder Primeln.

 

Sukkulenten

Diese wasserspeichernden, unproblematischen Pflanzen lieben karge, trockene Standorte wie Felsen und Mauerritzen und eignen sich daher besonders zur Pflanzung in Steingärten. Aber auch in kleinen Töpfen oder massiven Steintrögen kann die prächtige Vielfalt arrangiert werden. Ein Mix aus Fettehenne, Hauswurz und Mittagsblume ergibt eine ganz besonders reizvolle Optik.

Katalog

Download Katalog

Seitenweise g'sund gewachsene Pflanzen.

Wählen Sie aus derzeit rund 800 Arten und Sorten an Stauden, Bodendeckern und Erdbeeren. Im Katalog finden Sie eine übersichtliche Pflanzenbeschreibung aller Sorten. Für eine einfache und unkomplizierte Bestellung ist gesorgt. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Gerne können Sie den Katalog auch online durchblättern.